Hammerl GmbH & Co. KG

Die Geigenlack-Manufaktur

Historie

Hier stellen wir unseren Firmenverlauf seit der Gründung im Jahr 1938 vor.

  • 1938

    1938

    Gründung einer Drogerie mit Erzeugung von Geigenlacken in Schönbach/Eger durch Josef Hammerl.
  • 1946

    Nach der Vertreibung kleine Anfänge in Loinbruck / Obb. mit Erzeugung und Versand von Geigenlacken.
  • 1949

    Neuanfang in Baiersdorf in Mittelfranken zusammen mit einer Drogerie
  • 1954

    1954

    Eintritt von Sohn Reiner Hammerl in das elterliche Geschäft.
  • 1985

    Übernahme der Geschäftsführung durch Reiner Hammerl.
  • 1992

    Konzentration unseres Betriebes auf Herstellung und Versand von Geigenlacken und Zubehör zur Lackierung von Musikinstrumenten
  • 1998

    1998

    Nach 65 erfolgreichen Arbeitsjahren zieht sich Firmengründer Josef Hammerl aus dem Betrieb zurück, gleichzeitig tritt sein Enkel Michael Hammerl in die Firma ein
  • 2004

    Im Juni 2004 starteten wir mit unserem ersten Online Shop, in dem man weltweit unsere Produkte bequem kaufen konnte.
  • 2016

    In diessem Jahr startete unser neuer moderner Online Shop, der nun auch fest mit unserer neuen Warenwirtschaft verknüpft wurde. Die Bestellungen können dadurch noch schneller in den Versand kommen. Seither haben Sie in Ihrem Online Shop auch die Versanddaten Ihres Paketes und auch die Rechnung hinterlegt.
  • 2018

    Mittlerweile können wir auf 80 Jahre Erfahrung in der Herstellung hochwertiger Speziallacke für den Streichinstrumentenbau zurückblicken und damit seit vielen Jahren höchsten Ansprüchen von Geigenbaumeistern in aller Welt gerecht werden